Skip to main content

LG 360 Cam

149,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Januar 19, 2018 11:28 am
HerstellerLG
Typ360 Grad Kameras für den Alltag
Größe2,5 x 9,7 x 0,4 cm
Gewicht73 g
Auflösung Video2K
Auflösung Foto16 Megapixel
Bildrate30 fps
Sichtfeldvollsphärisch
Speicher intern4 GB
Speicher erweiterbar
Akkukapazität1200 mAh
Akku austauschbar
Display
App / WLAN
USB Anschluss
HDMI Anschluss
Wasserdichtes Gehäuse

Gesamtbewertung

87.3%

"Gut"

Meta Wertung
87.3%

Bewertungen: Die wichtigsten Stimmen und Meinungen zur LG 360 Cam 360 Grad Vollsphärenkamera

Die LG 360 Cam 360 Grad Vollsphärenkamera ist ideal für Einsteiger, die 360 Grad Aufnahmen im Alltag machen wollen. Sie ist keine Actionkamera, aber dennoch kompakt genug, um sie überall mit hinzunehmen und gute Aufnahmen machen zu können.

Im Folgenden Artikel erfährst du, wie die LG 360 Cam 360 Grad Vollsphärenkamera von unserer Redaktion bewertet wurde. Weiterhin haben wir die Rezensionen der Käufer im Internet für dich zusammengefasst und aufbereitet, damit du dir schnell einen Überblick über die nennenswertesten Stärken und Schwächen des Gerätes verschaffen kannst.

Bewertung der Redaktion: Unsere Meinung zur LG 360 Cam 360 Grad Vollsphärenkamera

Aufnahmequalität und Sichtfeld

Mit ihrem eingebauten Stitching liefert die Kamera hochauflösende 360 Grad Bilder und ist daher für ordentliche Aufnahmen geeignet.

Die Videoauflösung der Kamera beträgt 2560×1280 Pixel. Mit 2K bei 30 fps können bereits gute Aufnahmen gemacht werden. Da sie nicht versucht eine Actionkamera zu sein, ist auch eine professionellere Verwendung der Kamera denkbar.

Fotos löst die Kamera mit 5560×2830, also 16 Megapixeln, auf. Das ist genügend Auflösung, um beeindruckende Panoramen mit der Kamera abzulichten.

Mit ihren zwei 180 Grad Linsen kann die LG 360 Cam vollsphärische 360 Grad abbilden. Die zwei Bildteile werden bereits automatisch in der Kamera zusammengefügt. So entfällt eine spätere Nachbearbeitung.

Gewicht und Maße des Produktes / Gehäuse und Display / App und Anschlüsse

Mit 2,5 x 9,7 x 0,4 cm Außenmaßen bei 73 g ist die Kamera wirklich sehr leicht und kompakt. Sie ist zwar nicht als Actionkamera gedacht, dadurch aber trotzdem sehr einfach mitzunehmen.

Die Kamera selbst hat kein Display verbaut. Sie kann aber per WLAN an das eigene Smartphone angebunden werden, das fortan als Display und auch als Fernbedienung dient. Das kann hilfreich sein, um einige Einstellungen vorzunehmen und bietet außerdem die gewohnte Bedienung am Smartphone.

Das Gehäuse der Kamera ist nicht wasserfest. Es ist auch kein weiteres Gehäuse für die Kamera verfügbar. Daher sie auch nicht für Unterwasseraufnahmen gedacht. Sie besser für alltägliche Aufnahmen geeignet.

Leider sind die Anschlüsse der Kamera sehr spartanisch gehalten. Außer einem USB Anschluss, der zum Übertragen von Daten und dem Laden des eingebauten Akkus dient, sind keine weiteren Anschlüsse verbaut. Aufnahmen müssen so erst auf ein anderes Gerät übertragen werden, um sie wiedergeben zu können.

Speicher und Akku

Der Akku ist in der LG 360 Cam 360 Grad Vollsphärenkamera fest verbaut und kann nicht ausgetauscht werden. Aufnahmen sind somit nur solange möglich, wie der Akku hält. Dieser hat aber eine hohe Kapazität und ermöglicht eine Aufnahmezeit von bis zu 70 Minuten.

In der Kamera ist bereits ein fester Speicher von 4 GB eingebaut. Zusätzlich dazu kann der Speicher mit einer SD Karte um theoretisch weitere 2 TB erweitert werden. Damit sind sehr viele Aufnahmen möglich.

Kundenstimmen: Die Bewertungen von Produktbesitzern in der Zusammenfassung

Die Rezensenten im Internet bewerten diesen Artikel zu 59 Prozent positiv. Das bedeutet, sie geben hauptsächlich fünf und vier Sterne Wertungen. Folgende Punkte bewerten sie besonders gut:

  • Einsteigermodell zum kleinen Preis
  • Einfache Bedienung per Smartphone
  • Gutes, automatisches Stitching

Die LG 360 ist gut als kompaktes Einsteigermodell geeignet. Auch eine einfache Bedienung per Smartphone auf die Automatisierung des Stitchings sprechen dafür. Das Ganze gibt es dann auch noch zum kleinen Preis.

Einige Kunden beanstanden folgende Punkte:

  • Teilweise Stitchingfehler
  • Bildqualität nicht überragend

Mit einer Einsteigerkamera ist keine Profiauflösung zu erwarten. Teilweise sind die automatischen Stitchingvorgänge anfällig für Fehler, da sie nicht individuell auf Gegebenheiten im Bild reagieren können.

FAQ: Die am häufigsten gestellten Fragen rund um die LG 360 Cam 360 Grad Vollsphärenkamera

Funktioniert die Kamera auch mit anderen Android Handys – außer von LG?

Ja, die Kamera funktioniert mit allen neueren Android Smartphones ab der Android Version 5.0.

Kann die Laufzeit des fest installierten Akkus per Powerbank verlängert werden?

Auf jeden Fall. Soll die Powerbank während der Aufnahme verwendet werden, muss sie aber auch irgendwie am Stativ befestigt werden. Ein zwischenzeitliches Aufladen ist kein Problem.

Ist es möglich, die aufgenommenen Videos am Computer oder Fernseher abzuspielen?

Das ist möglich. Um sich umschauen zu können, werden am PC bestimmte Player benötigt. Eine Navigation ist daher am Fernseher wahrscheinlich nicht möglich. Hier wird das Video in einer flachen Darstellung wiedergegeben.

Reicht das WLAN Signal weit genug, um die Kamera an einer Drohne zu verwenden?

Das WLAN Signal reicht an die 25 Meter weit. Daher wird man nicht sehr weit fliegen können mit der Drohne, bevor man das Signal verliert.


149,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: Januar 19, 2018 11:28 am